Die Geliebte des gelben Mondes


Printcover-Geliebte Platzhalter-Kindle-eBook-Geliebte


Min-Tao, die Tochter eines chinesischen Beamten, wird 1076 als Nebenfrau an den kaiserlichen Hof verheiratet. Dort angekommen, sieht sie sich in einem strikten Protokoll gefangen, das für ihre Vorstellung von Liebe nicht viel Platz hat.

Das Schicksal aber führt sie mit der Liebe ihres Lebens zusammen: Ein Versteckspiel über Jahre beginnt, bis Min-Tao die Flucht aus dem Palast gelingt. Doch dies ist erst die erste Station eines langen Marsches. Wohin führt sie ihr Weg? Und welche Rolle spielt der alte Mann im Wald, bei dem sie Unterschlupf findet?

Der Roman hat von allem etwas: Liebe und Leidenschaft, Gewalt und Güte, Hinterhalt und Hilfsbereitschaft. (Zitat aus einer Kundenrezension)


+++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++
Leseprobe
eBook
audiobook
facebook
Printversion
+++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++
Leseprobe 1
+ kindle
+ Action-Verlag
.
Leseprobe 2
+ ePUB
+ audible
. .
. .
+ amazon
. .



Historischer Hintergrund zu "Die Geliebte..."

Cover-Gallery


Rezensionen im Kommentarbereich

- in: 3722 mal gelesen
Biggi (Gast) - 14. Aug, 19:53

Erneut packend, nicht zuletzt wegen Sprecherin Juliane Ahlemeier

Nach „Der Kakao, die Liebe und der Tod“ ist „Die Geliebte des gelben Mondes“ das zweite Hörbuch von Susanne Pilastro.

Wieder schafft es die Autorin, dass ich tief in die Geschichte eintauche, obwohl ich mich bisher (noch) nicht für die Historie Chinas interessiert habe.

Susanne Pilastro verzichtet auch diesmal auf seitenfüllende Details zu Flora und Fauna und wirft den Hörer mit lebendiger Interaktion und Konversation der Protagonisten in das Leben der jungen Min-Tao. Allerdings gibt es Passagen der Handlung, da man als Hörer besser nicht zartbesaitet sein sollte. Der Roman hat von allem etwas: Liebe und Leidenschaft, Gewalt und Güte, Hinterhalt und Hilfsbereitschaft.

Das Ganze wird vorgetragen von Juliane Ahlemeier, die aus diesem Hörbuch wahrlich ein Hörspiel macht. Mit ihrer sensationellen Stimme gibt sie jeder Figur eine eigene Stimme – wirklich ein Hörgenuss! Er wäre wünschenswert gewesen, wenn Frau Ahlemeier auch das erste Hörbuch vorgetragen hätte. Herr Korneffel mag gut sein – Frau Ahlemeier ist um Längen besser!

Was die fremdklingenden Namen anbelangt: Schon bald ist man beim Zuhören mit allen Figuren vertraut, so dass eine Zuordnung leicht fällt. Wer dennoch Schwierigkeiten haben sollte, sei auf die Internetseite der Autorin verwiesen: Dort gibt es ein detailliertes Personenverzeichnis.

Die Wahl des Musikers war bei diesem Hörbuch ebenfalls besser. Mit asiatischen Klängen, die nicht zu fremd für das europäische Ohr klingen, ist man gedanklich schnell in China angekommen; die Kapitelintros sind melodisch und kurz.

Alles in Allem wieder ein gelungenes Hörbuch. Bin gespannt, was Frau Pilastro sich als nächstes einfallen lässt! Offenbar darf man auf eine Prequel der Venezuela-Kakao-Geschichte hoffen. Und ich mache mich auf die Suche, was Frau Ahlemeier sonst noch so an Hörbüchern gesprochen hat!

5 Sterne

lesepfeiler (Gast) - 14. Aug, 21:14

Genre-Mix - aber total spannend

Jetzt dachte ich, ich bin der erste Rezensent. War doch jemand schneller... :-)

Ich hab ja immer lieber was im Regal stehen und hole mir deshalb lieber die Hörbücher in der Hülle. Also:

Wer auf abgetrennte Fußzehen, Tote im Schnee und noch so andere Grausamkeiten steht (Schwangere sollten sich die Geschichte vielleicht eher nicht anhören…), historisches Setting mag (aber gut auf tiefgründige Geschichts- und Landschaftsbeschreibungen verzichten kann), der ist hier richtig – auch wenn der Titel eher einen Schmachtfetzen verspricht. Ist nicht so…

Die Geschichte um die junge Min-Tao im China des 11. Jahrhunderts fängt zunächst harmlos an, gewinnt zunehmend an Spannung und Tragik und endet in blutigem Showdown mit überraschendem Ende.

Juliane Ahlemeier gibt jedem Charakter eine eigene Stimme und trägt mehr als gelungen vor! Die Musik ist angenehm asiatisch und vor allem: kurz.

Kurzum: Gelungenes Hörbuch

P.S.: Das alte Cover gefällt mir besser...


Susanne Pilastro - 18. Aug, 01:07

Hörer-Info bei Facebook

Da heißt es: "Einen Blumenstrauss fuer die Autorin und die geniale Stimme gibt es von mir schon nach einer Stunde "Hoeren"!!! Ich freue mich auf weitere 10 Stunden Genuss! Danke!"

Ich habe zu danken... :-D


F.L. (Gast) - 31. Aug, 14:22

Die Geliebte... Spannend, tragisch und schön. Gelungener Nachfolger

Die Geliebte des Gelben Mondes ist mein zweites Hörbuch von Susanne Pilastro.

Diesmal geht es ins China des 11. Jahrhunderts; eigentlich nicht das, wofür ich mich normalerweise interessiere, aber nachdem ich die Reise in Der Kakao, die Liebe und der Tod nach Venezuela um 1870 so spannend fand, wollte ich mich gerne überraschen lassen.

Die Handlung beginnt zunächst ganz dezent, angenehm vorgetragen von Juliane Ahlemeier, deren Stimme mich sofort in den Bann zieht. Jede Figur erhält eine eigene Stimmfärbung - fast wie bei einem Hörspiel. Bei der Stimme wünscht man sich fast, das erste Hörbuch wäre ebenfalls von Frau Ahlemeier vorgetragen worden.

Was also zunächst "harmlos" beginnt, entwickelt sich zunehmend zu einer spannenden, ja teilweise tragischen Handlung mit vielen Wendepunkten - ganz wie man es von Frau Pilastro gewohnt ist.

Die Genreeinteilung ist aufgrund der Vielfalt der Aspekte Geschmackssache. Freilich steht die Beziehung zwischen Min-Tao und Bao Sen-Ho im Vordergrund; doch obwohl der Titel das Genre "Liebesroman" vermuten lässt: Es ist keine reine Liebesgeschichte. Der Roman ist vielseitig und hält von allem bereit, das "Biggi" schon passend beschrieben hat: "Liebe und Leidenschaft, Gewalt und Güte, Hinterhalt und Hilfsbereitschaft."

Kurz noch zur Musik: Angenehm und nicht zu exotisch.

Bewertung: 5 Sterne

Carega (Gast) - 9. Sep, 11:11

Einfühlsam gesprochen

In "Die Geliebte des gelben Mondes" begleitet man die 14jährige Min-Tao auf ihrem Lebensweg, der sie zunächst als Nebenfrau an die Seite des Kaisers Shenzong führt. Doch der Palast ist nicht die letzte Station: Min-Tao landet nach Irrungen und Wirrungen mit lebensgefährlichen Verletzungen bei einem alten und nicht minder geheimnisvollen Mann im Wald.

Der Titel irritiert ein wenig... Wenn man bedenkt, was Min-Tao auf ihrer Suche in Kauf nimmt - die Wegstrecke und das Leid - wäre ein Titel a la "Soweit die Füße tragen" treffender gewesen. Auch gefällt mir persönlich das beworbene Cover besser als das auf der Hülle.

Historisch gesehen wohl eher unwahrscheinlich, wird die Geschichte durch Frau Ahlemeiers Stimme und Erzählweise aufgewertet. Kurzum: Eine schöne Happy-End-Geschichte für ein verregnetes Wochenende.

Susanne Pilastro - 21. Sep, 00:08

"Märchen für Erwachsene" - 5 Sterne von "Gabrielle"

Bei amazon gibt es eine weitere Rezension zu "Die Geliebte". Dort heißt es:

Ein Märchen für Erwachsene: In einer ungewollten Ehe gefangene Nebenfrau des Kaisers arrangiert sich mit ihrem Leben. Doch dann blickt sie in die Augen ihres Traumprinzen...
Der lockere, leicht dahinfließende Erzählstil der Autorin wird treffend von der Sprecherin umgesetzt und mit passenden musikalischen Einlagen ausgeschmückt.
Eine kurzweilige Liebesgeschichte aus dem Land des Lächelns, die auch der Hörerin ein Lächeln auf das Gesicht zaubert!


Vielen Dank


Susanne Pilastro - 5. Okt, 14:15

Elke Hopen fragt: "Wann kommt die Fortsetzung"

Bei audible vergibt Frau Hopen 5 Sterne; weiter schreibt sie:

"Ein wunderbarer Roman, in dem ich gedanklich komplett versinken konnte! Nicht zuletzt der detaillierte und bildhafte Schreibstil der Autorin haben mich begeistert. Es war vor allem die variantenreiche Stimme von Juliane Ahlemeier, die jedem Charakter eine eigene Note gab. Und in die unterschiedlichen Emotionen der Hauptperson Min Tao hat sie durch passende Betonung derart viel Leben eingehaucht, dass ich komplett mit ihr mitgefuehlt habe. Herzlichen Dank an Susanne Pilastro und Juliane Ahlemeier! Ich warte auf die Fortsetzung!"

Nun, die ist eigentlich nicht geplant... Aber das war die Geschichte um Madalena, eine Nebenfigur aus

Susanne Pilastro - 7. Okt, 17:32

Socke63 bittet auch um chinesische Fortsetzung...

und schreibt bei audible: "GENUSS ERSTER KLASSE - Dieses Hörbuch ist ein Genuss erster Klasse! Eine historische Geschichte, die so spannend erzählt ist, dass man gar nicht aufhören kann immer weiter zu hören. Immer wieder geht es in Richtungen, die man vorher nicht mal erahnt hat. Es wird in der Tat immer dramatischer. Juliane Ahlemeier gibt der Geschichte genau die Stimme und Atmosphäre, die es benötigt, um ein tolles Kopf-Blockbuster-Kino-Erlebnis zu hören! Man kann sich dem sehr schönen Schreib- und Erzählstil von Susanne Pilastro und der gefühlvollen Umsetzung der Sprecherin gar nicht entziehen. Meine Frau merkt noch an, dass man die Geschichte beinahe riechen kann und bei der Tee-Zeremonie hätte man gerne auch ein Tässchen! Ja, eine Fortsetzung wäre prima!"
5 Sterne gibt es für "Die Geliebte"

Susanne Pilastro - 10. Okt, 10:03

Fortsetzung zur Geliebten?

Mich freuen die häufigen 5-Sterne-Bewertungen zu "Die Geliebte des gelben Mondes" sehr. Ein paar Hörer haben nach einer Fortsetzung gefragt... Um ehrlich zu sein: Weder mittel- noch langfristig ist eine weitere Geschichte um Min-Tao vorgesehen. Das rührt vor allem daher, dass das aktuelle Ende nicht das Original-Ende der Geschichte ist; denn ein Happy-End für dieses Setting ist historisch gesehen eher unwahrscheinlich und fand nur deshalb seinen Weg an die Öffentlichkeit, weil keiner sich vorstellen konnte, mit dem ursprünglichen Ende erfolgreich zu sein. In solchen Momenten schließt man Kompromisse, um dann festzustellen, dass das eigentliche Ende einem im Nacken sitzt und trotzdem auf Veröffentlichung wartet.

Das wird bald der Fall sein, denn ich strebe eine eBook-Veröffentlichung an, die beide Showdowns bereit hält. Wenn man so will, eine Art von "interaktivem Roman" - die Romantiker schließen nach dem ersten Ende einfach das Buch, während die Realisten neugierig weiterlesen dürfen... Oder umgekehrt - mal sehen...

Bis dahin noch eine gute Zeit, viel Spaß bei der Frankfurter Buchmesse und bis bald...


Susanne Pilastro - 15. Okt, 17:03

Rezension "Die Geliebte..."

uli194 aus Nufringen vergibt auf audible.de 4 Sterne und schreibt:

"Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen! Es ist eine schöne Liebesgeschichte und bis zur letzten Minute spannend erzählt. Die Sprecherin hat eine sehr außergewöhnliche, sehr angenehme Stimme. Empfehlenswert!"

Vielen Dank!


Susanne Pilastro - 24. Okt, 13:17

Sensationelle Platzierung

Kaum zu glauben - so aber gesehen auf der Amazon Bestseller-Rangliste vom 24. Oktober 2011:

Nr. 8 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 89 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Historische Romane


Susanne Pilastro - 21. Dez, 11:57

5 Sterne für "Die Geliebte des gelben Mondes"

"Jeannette" bewertet auf amazon.de den Roman um Min-Tao folgend:

"super spannend geschriebene, historisch gut recherchierte Geschichte, der es nicht an Romantik und dramatischen Wendungen fehlt! sehr empfehlens- und lesenswert!"

Vielen Dank


Susanne Pilastro - 27. Dez, 09:21

Rezi "Geliebte": Unglaublich fesselnd

"striep" aus Weiler schreibt auf audible:

Es gibt der Rezension von "socke63" nichts hinzuzufügen, diese hat mich auch dazu verleitet das Hörbuch herunterzuladen. Ich habe jede Gelegenheit genutzt um schnell wieder weiter hören zu können und leider verging der fast 12 stündige "Hörgenuss" wie im Fluge, ich hätte noch ewig zuhören können. Auch der Leserin kann ich ein Kompliment machen. - 5 von 5 Sterne"

Vielen Dank - auch im Namen von Juliane Ahlemeier.


Susanne Pilastro - 26. Feb, 22:41

Amazon-Ranking vom 26. Januar 2012

DIE GELIEBTE DES GELBEN MONDES ist nach einem weiteren Monat noch immer gut positioniert bei amazon.de:
Nr. 6 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 66 in Bücher > Belletristik > Dramatik
Vielen Dank für Euer Interesse!


Susanne Pilastro - 29. Apr, 19:30

Geliebte: Amazon-Bestseller-Rang vom 29. April 2012

Sehr erfreulich:

Nr. 10 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 84 in Bücher > Belletristik > Dramatik


Susanne Pilastro - 16. Jun, 12:38

"Geliebte" amazon-Ranking vom 16. Juni 2012

Nr. 11 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 68 in Bücher > Belletristik > Dramatik
Nr. 4.936 aller Romane im Kindle-Shop (und das sind ja nicht gerade wenig... :-) )


Susanne Pilastro - 17. Jun, 16:24

"Geliebte"-eBook steigt weiter in den Charts...

des amazon.de-Ranking - Stand 17. Juni 2012
Nr. 6 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 44 in Bücher > Belletristik > Dramatik
Nr.: 3.304 alle Romane im Kindle-Shop


Susanne Pilastro - 12. Sep, 18:53

Charts-Einstieg Printversion "Geliebte"

Freut mich sehr, dass binnen weniger Stunden schon Exemplare verkauft wurden.
Einstieg bei Nr. 74.009 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Über diese Platzierungen hier wundere ich mich allerdings :-):
Nr. 4 in Bücher > Fachbücher > Geschichtswissenschaft > Staatenwelt > Asien > China
Nr. 21 in Bücher > Politik & Geschichte > Geschichte nach Ländern > China
Nr. 34 in Bücher > Politik & Geschichte > Geschichte nach Ländern > Asien
Die genannten Genres habe nicht ich ausgewählt, das muss amazon.de gemacht haben...


Susanne Pilastro - 2. Okt, 14:28

Geliebte eBook Top20

amazon.de-Charts vom 2.10.2012:
Nr. 16 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 91 in Bücher > Belletristik > Dramatik
Nr. 4.190 aller kindle-eBooks (kindle shop "bezahlt")


Susanne Pilastro - 6. Nov, 08:21

amazon-Kunde "Maeva" vergibt 5 Sterne

5 Sterne für die Paperbackversion von "Die Geliebte" auf amazon.de

Sehr schönes Buch! Empfehlenswert!
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es in kürzester Zeit verschlungen.
Die Geschichte um Min Tao im alten China ist super interessant und spannend!
Ich kann es nur weiter empfehlen!


Vielen Dank!


Susanne Pilastro - 6. Dez, 22:08

Geliebte kindle-Version

Amazon-Charts vom 6. Dezember 2012:
Nr. 10 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 39 in Bücher > Belletristik > Dramatik
#1.988 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)


Susanne Pilastro - 4. Apr, 18:44

4 Sterne für "Geliebte"

B. Hasmann schreibt auf amazon.de:

"In diesem Buch werden viele Traditionen und Lebensumstände der damaligen Zeit sehr sensibel und eindrucksvoll erklärt.

Die Geschichte ist sehr anrührend und man will die Hauptfigur fast beschützen, damit sie nicht alleine so viel zu kämpfen hat...

Schönes Buch, gut geschrieben und interessante Einblicke in die Welt der Historie! "


und vergibt 4 Sterne. Vielen Dank.


Susanne Pilastro - 22. Feb, 16:12

"Die Geliebte des gelben Mondes"-amazon-Charts vom 20.2.2016

kindle-Amazon Bestseller-Rang:
Nr. 2 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Historische Romane > Chinesisch
Nr. 2 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik > Asiatisch
Nr. 446 in Bücher > Belletristik > Dramatik (kindle-Version)

Vielen Dank!!!

Pilastro - Home

Romane & Co

Aktuelle Beiträge

Herzlich Willkommen
Vita + Bücher + Leseproben + Bilder + Rezis...
Susanne Pilastro - 27. Feb, 17:06
Aktuelle Chart-Platzierung
Weil mein lieber Lektor meinte, ich solle mir doch...
Susanne Pilastro - 22. Feb, 16:15
"Die Geliebte des gelben...
kindle-Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2 in Kindle-Shop...
Susanne Pilastro - 22. Feb, 16:12

Microcounter

Facebook

Suche

 

2 Biografie
3 Bücher
4 Bilder
4a Stammbäume
4b Bamberg
4c divers
5 Mein Bücherregal
5a Rezensionen Fantasy
5b Rezension Storica
5c Rezension LiRo
5d Rezension Krimi
5e Rezens. Unterhaltung
6 News
7 Gästebuch
8 Impressum
9d Novita
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren