Schachmatt, die Liebe und der Tod



Printcover-Schachmatt Kindle-eBook-Schachmatt


Malaga 1859: Madalena Ramirez Lamberti, die Tochter des Schachmeisters Palban Ramirez Costega, erhält gemäß der uralten Familientradition an ihrem sechzehnten Geburtstag einen eigenen Schachsatz und wird - sehr zum Argwohn ihres Bruders Antonio - als erste Frau in die Sociedad del Ajedrez, den Schachclub des Vaters, aufgenommen. Die Begabung für dieses Spiel könnte bei den beiden Geschwistern nicht unterschiedlicher sein: Madalena, die Jüngere, beherrscht die Taktiken um einiges besser als der Bruder. Als der mit Hilfe seiner Schwester die eigenen Spielschulden begleichen will, schlägt Madalena einen steinigen Weg ein: Nach mehreren Schicksalsschlägen des Glaubens an die Liebe beraubt, droht die junge Frau zu zerbrechen. Eine Reise über den Atlantik scheint der einzige Ausweg zu sein...

Erfahren Sie, was vor "KAKAO, die Liebe und der Tod" geschah, tauchen Sie ein in das Malaga des 19. Jahrhunderts und begleiten Sie Madalena in eine Welt, die alles andere als schwarz und weiß ist.



+++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++
Leseprobe
eBook
audiobook
facebook
Printversion
+++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++ +++++++++++++
Leseprobe 1
kindle
.
Leseprobe 2
ePUB
. .
Leseprobe 3
.
. .



Rezensionen im Kommentarbereich


- in: 2394 mal gelesen
Franca L. (Gast) - 6. Jun, 20:47

Schachmatt - spannend, wie gewohnt!

Lange habe ich gewartet auf die Vorgeschichte von Kakao, die Liebe und der Tod (Liebe und Tod), um sie dann am Stück zu verschlingen.

Wie man es von Susanne Pilastro mittlerweile gewohnt ist, startet die Geschichte langsam und gemächlich, um einem dann mehr als einmal den Atem zu rauben - teils, weil es "ans Herz" geht, teils aber auch, weil man schockiert ist. Man begleitet in diesem ersten Band der "Liebe und Tod"-Reihe die junge Madalena ein Stück auf ihrem Lebensweg, der geprägt ist von der Suche nach der Balance zwischen ihrer persönlichen Freiheit und der ihres Bruders Antonio, der streckenweise ziemlich zu bedauern ist. Was man von der Nebenrolle Alejandro zu halten hat, ist auch lange unklar.

Wer "Kakao..." schon kennt, sollte sich "Schachmatt..." nicht entgehen lassen, schon alleine, um die Hintergründe in Band II noch besser verstehen zu können. Und wer mit "Schachmatt" begonnen hat, wird mit Sicherheit wissen wollen, wie es weiter geht... Das Ende lässt ein paar Fragen offen, so dass ich mich sehr über die Ankündigungen der Autorin freue, vielleicht schon nächstes Jahr Band III in Händen halten zu können.

Die Genre-Einteilung geht diesmal tatsächlich eher in Richtung Historisches Drama. Man erfährt Wichtiges über die Anfänge der spanischen Demokratie im 19. Jahrhundert, das Hauptaugenmerk jedoch liegt auf dem Schicksal der einzelnen Figuren. Der Titel sollte einen nicht abschrecken, denn dem Spiel um König und Dame ist nur eine Nebenrolle zugedacht. Alles in allem wieder ganz nach meinem Geschmack: Bildhaft beschrieben ohne zu sehr ins Detail zu gehen, gepaart mit Dialogen, die einem das Gefühl geben, direkt dabei zu sein. Und reichlich Spannung..

Dawnflight (Gast) - 7. Jun, 22:31

Spannend bis zur letzten Seite

Nachdem "Kakao, die Liebe und der Tod" schon so fesselnd war und mit nicht wenigen Wendepunkten aufwartete, freue ich mich, nun endlich die Vorgeschichte lesen zu können. Wieder einmal strotzt die Handlung nur so von tragischen Höhepunkten, die sich wie ein rotes Band durch die Geschichte ziehen. Gespannt wartet man darauf, was als nächstes passiert. Von Schach hatte ich nicht viel Ahnung - was aber Gott sei Dank kein Muss für das Verständnis war. Die Bösen sind diesmal nicht ausschließlich Böse - lange weiß man gar nicht, wen man mehr bemitleiden soll: Madalena oder Antonio. Einen halben Stern Abzug will man geben für die - im Vergleich zu "Kakao" - kürzere Handlung, das offene Ende und die grausame Wartezeit, die es zu überbrücken gilt, bis es Band III gibt. Doch war der Lesegenuss ungebrochen - von daher bei 4,5 Sternen volle Punktzahl: 5 Sterne!

Susanne Pilastro - 18. Jun, 20:27

"Schachmatt" Charts-Einstieg bei amazon.de am 18. Juni 2012

Platz 21 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik...

Vielen Dank und weiter viel Spaß beim Lesen.


Susanne Pilastro - 21. Jun, 07:57

"Schachmatt" steigt bei amazon.de - Charts vom 21. Juni 2012

Nr. 13 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik
Nr. 83 in Bücher > Belletristik > Dramatik
Nr. 5.325 in Kindle-Shop (alle kostenpflichtigen eBooks)

*freu* - Da macht das Weiterschreiben an Band III schon gleich noch mehr Spaß...


Susanne Pilastro - 8. Aug, 20:18

4 Sterne für "Schachmatt"

Eine neue Rezi von Cleopatra auf amazon.de:

"Schachmatt..." bildet den Anfang der "Liebe und Tod"-Reihe. Etwas erstaunlich ist, dass Band I nach Band II ("Kakao...") erschien - da beide Bücher jedoch in sich geschlossen sind, fällt das nicht weiter ins Gewicht. Erzählt wird die Geschichte der Madalena Ramirez; man erfährt, was die junge Frau aus Malaga erlebte, bevor sie Diego (den Helden des zweiten Bandes) kennenlernte. Die Antlantiküberquerung und eine weitere spätere Szene kommen einem zwar bekannt vor, wenn man den Folgeband bereits kennt, allerdings gewinnt der Leser durch eine andere Erzählerperspektive interessante und neue Sichtweisen.
An einigen Stellen ist die Erzählung für meinen Geschmack jedoch zu sehr gestrafft - das eine oder andere hätte gerne noch ausführlicher sein dürfen. Zudem hätte ich gerne anstatt mehrerer, aufeinander aufbauender Einzelbände einen einzigen, dicken Monumentalwälzer gesehen - frei nach dem Motto "alles unter tausend Seiten ist eine Kurzgeschichte"; das Ende von "Schachmatt..." kam nämlich viel zu schnell und ließ mich in einer viel zu spannenden Situation zurück: Wem galt der Pistolenschuss und wen traf es tatsächlich?
Alles in allem jedoch wieder eine Geschichte voller Spannung, Dramatik und Leidenschaft, gespickt mit dem trockenen/schwarzen Humor von Susanne Pilastro."

Vielen Dank!


Susanne Pilastro - 26. Jun, 10:42

Schachmatt-Hörprobe

Seit kurzem erhältlich - Schachmatt als Hörbuch. Hier die audible-Hörprobe


Susanne Pilastro - 8. Sep, 14:08

Ute Distel rezensiert "Schachmatt"-audiobook

4, 5 Sterne sind es Ute wert - 5 Sterne für die Geschichte und 4 Sterne für den Sprecher.

In ihrer Rezension schreibt sie u.a.:
Eins vorweg: Man muss kein Meister des Schachspiels sein, um dieses Hörbuch zu verstehen und schön zu finden.

(...) Im Dezember 2013 entdeckte ich das Hörbuch: “Der Kakao, die Liebe und der Tod“. Ich hörte es mir an und fand es sehr schön. Mir war jedoch nicht bewusst, dass dies die Fortsetzung von “Schachmatt, die Liebe und der Tod” ist. Ich wusste gar nichts von der Existenz dieses ersten Teils. Ich finde es jetzt zwar nicht tragisch, dass ich Band 2 vor Band 1 gehört habe, jedoch empfehle ich “Neueinsteigern” durchaus, die Reihenfolge einzuhalten. (...)

Susanne Pilastro präsentiert uns mit “Schachmatt, die Liebe und der Tod” eine spannende und interessante Geschichte, die durch sehr gut gezeichnete Protagonisten kurzweiligen Hörgenuss garantiert. Ich hatte alle Personen genau vor Augen und konnte mir auch die beschriebenen Situationen sehr gut vorstellen. Auch die Landschaft und die Clubs etc. wurden gut beschrieben, so dass dieses Hörbuch zum reinsten Kopfkino wurde.

Man konnte sehr schnell erkennen, wer zu den Guten und wer zu den Schurken gehört. Alles war in etwa wie ein Schachbrett: Schwarz und Weiß. Und dann stand die Welt plötzlich Kopf und alles schien dann doch wesentlich mehr Facetten zu haben, als zunächst angenommen. Mir hat das sehr gut gefallen.

Und wie es mit Madalena weitergeht kann man in der Fortsetzung “Der Kakao, die Liebe und der Tod” hören.

(...) Juliane Ahlemeier als Sprecherin fand ich meistens sehr angenehmen. Jedoch hatte ich den Eindruck, dass sie bei den spanischen Begriffen eher über ihre eigene Zunge stolperte, als dass sie ihr zügig von den Lippen kam. Anfangs störte mich das extrem, später gewöhnte ich mich einigermaßen daran. Und abgesehen von den spanischen Begriffen hat sie mir durchaus gut gefallen."


Die ganze Rezension gibt es hier


Susanne Pilastro - 22. Feb, 16:09

"Schachmatt, die Liebe und der Tod"-amazon-Charts vom 20.2.2016

Nr. 3 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Dramatik > Karibisch & Lateinamerikanisch
Nr. 1140 in Bücher > Belletristik > Dramatik (Paperback)
Nr. 2881 in Bücher > Belletristik > Dramatik (kindle-Version)
Nr. 4989 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Historische Romane

Vielen Dank!

Pilastro - Home

Romane & Co

Aktuelle Beiträge

DGdgM Platz 1 - Amazon...
Ihr seid der Hammer, Leute!!! Die Geliebte des gelben...
Susanne Pilastro - 14. Okt, 12:55
Amazon Bestliste zum...
Schachmatt, die Liebe und der Tod zum 11. Oktober...
Susanne Pilastro - 11. Okt, 18:32
Aussicht auf die nächsten...
Nach einem sehr inspirierenden Treffen mit lieben Menschen...
Susanne Pilastro - 11. Okt, 17:52

Microcounter

Facebook

Suche

 

2 Biografie
3 Bücher
4 Bilder
4a Stammbäume
4b Bamberg
4c divers
5 Mein Bücherregal
5a Rezensionen Fantasy
5b Rezension Storica
5c Rezension LiRo
5d Rezension Krimi
5e Rezens. Unterhaltung
6 News
7 Gästebuch
8 Impressum
9d Novita
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren