Auf vergessenen Pfaden - Frankreich 17. Jahrhundert

Inspiriert durch den Artikel "Sur les pas des huguenots - Auf den Spuren der Hugenotten" ist mir ein neues Projekt in meinem Kopf geschossen, das darauf wartet, ein Roman zu werden:

Arbeitstitel
Mini-Cover-Vergessene-Pfade

Frankreich, 17. Jahrhundert
Die Massenauswanderung der verfolgten Hugenotten hat Frankreich rund eine Viertel Million Einwohner gekostet. Der junge Baron Justin de Muc ist einer von ihnen. Aus Angst vor Verfolgung legt er seinen Namen ab und reist inkognito. Seine Flucht führt ihn in die Schweiz und von dort aus in das heutige Baden-Württemberg.

Doch er ist nicht der erste in seiner Ahnenreihe, der fliehen musste. Vor ihm und auch nach ihm kommt das Geschlecht derer "de Muc" nicht zur Ruhe...

Vielleicht ist dies die Gelegenheit, auf die ich seit Jahren warte, um mich mit den Erlebnissen meiner Ahnen auseinanderzusetzen. Wann auch immer ich dieses Projekt realisieren werde...

- in: 922 mal gelesen

Pilastro - Home

Romane & Co

Aktuelle Beiträge

DGdgM Platz 1 - Amazon...
Ihr seid der Hammer, Leute!!! Die Geliebte des gelben...
Susanne Pilastro - 14. Okt, 12:55
Amazon Bestliste zum...
Schachmatt, die Liebe und der Tod zum 11. Oktober...
Susanne Pilastro - 11. Okt, 18:32
Aussicht auf die nächsten...
Nach einem sehr inspirierenden Treffen mit lieben Menschen...
Susanne Pilastro - 11. Okt, 17:52

Microcounter

Facebook

Suche

 

2 Biografie
3 Bücher
4 Bilder
4a Stammbäume
4b Bamberg
4c divers
5 Mein Bücherregal
5a Rezensionen Fantasy
5b Rezension Storica
5c Rezension LiRo
5d Rezension Krimi
5e Rezens. Unterhaltung
6 News
7 Gästebuch
8 Impressum
9d Novita
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren